Business Area

Adventure Zone

Sport Sector

spreed - webmeetings

Lagerfeuer

Unter diesem Motto steht die erste OZB - Offene Zeltstadt Bayern. Ein Ferienprojekt für Kinder, Jugendliche und Familien aller Gesellschaftsschichten.

Im Januar 2016 berichtete die Zeitung "DIE WELT" über die immer größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich. Um dies auszugleichen diskutieren Politiker über Millionärssteuer und ähnliche Lösungsansätze. Wir möchten mit der offenen Zeltstadt das Pferd von hinten aufzäumen, indem wir auch finanziell schlechter gestellten Menschen etwas mehr Spaß am Leben ermöglichen.

Die Idee hinter dem Projekt "OZB - Offene Zeltstadt Bayern" besteht darin, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ungeachtet ihrer finanziellen und sozialen Verhältnisse, ein spannendes und aufregendes Ferienabenteuer zu bieten. Geplant sind zum Beispiel Aktionen wie eine Kanutour, Nervenkitzel im Kletterwald, Bogenschießen, Geocaching und eine Sommerolympiade. Es geht darum, gemeinsam etwas anzupacken und die Freude zu spüren, etwas geschafft zu haben. Um Gemeinschaft zu (er)leben, Freunde zu finden, Vorurteile abzubauen und Grenzen zu überschreiten. Das Projekt soll für alle Teilnehmer kostenlos - aber mit Sicherheit nicht um sonst sein.

Das Projekt wird von Outdoor-X Event-Erlebnis-Abenteuer mit fachkundiger Unterstützung der Pfadfinder des DPSG Stamm Phönix Feldkirchen-Westerham und der evangelischen Kirche organisiert und soll im Sommer 2017 durchgeführt werden.

Ab dem 1. Juli 2016 startet die Finanzierungsphase auf der Crowdfunding-Plattform https://www.startnext.com/offene-zeltstadt-bayern und endet am 14. August 2016.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden und Bekannten und unterstütze uns unter https://www.startnext.com/offene-zeltstadt-bayern. Hast du Fragen zu dem Projekt, schreibe uns einfach eine E-Mail an . Wir beantworten gerne alle Fragen und freuen uns auf deine Unterstützung. Denn nur gemeinsam können wir etwas ändern!

gefällt mir ...